Adventsfenster im Kulturtreff

Auch WILLKOMMEN IN LEHRE beteiligt sich dieses Jahr an dem vom Kulturverein Lehre initiierten Lichterkalender zur Adventszeit. Zum 16. Dezember wurde dazu eine Krippeninstallation in der Schaufensterfront aufgestellt. Lieber wäre dem Verein ein geselliger Abend in Tradition des „Lebendigen Adventskalender“ gewesen. Das ließ sich nun aber wegen der bekannten Coronalage erneut nicht realisieren.

Statt dessen rücken nun Hirten und Könige schrittweise immer näher an die Krippe, ebenso werden immer mehr Elemente der Weihnachtsgeschichte das Ensemble ergänzen. Die Installation ändert sich also und gibt so Gelegenheit, bei abendlichen Spaziergängen immer wieder Neues zu entdecken. Zwei Lichterketten sorgen über eine Zeitschaltuhr abends und frühmorgens für die passende Beleuchtung.


Die von der Gemeinde Lehre initiierte Aktion „Päckchen für die Gemeinde Lehre“ kommt auch vom Verein betreuten Flüchtlingskindern zu Gute. Ehrenamtliche des Vereins sind in diesen Tagen als Weihnachtwichtel unterwegs und übergeben die liebevoll gestalteten Päckchen.


„Die Botschaft von Weihnachten: Es gibt keine größere Kraft als die Liebe. Sie überwindet den Hass, wie das Licht die Finsternis.“ (Martin Luther King)

Vorstand und Vereinsmitglieder wünschen allen Menschen in und um Lehre ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes Neues Jahr!